Infos und Berichte

 

 

 



Saugrillen
am 16. Juli


Nicht jedes Neumitglied gibt einen solchen Einstand! Herzlichen Dank an unseren Frank, der sich nicht lumpen lies und eine Sau spendierte.

Die wurde natürlich mit Begeisterung gegrillt und verspeist. Das Wetter passte optimal und so kamen die Kameraden in Scharen mit Frau und Kind zu diesem Fest.

 

 

Logisch, dass man das Fleisch nicht so trocken runterwürgen kann und darum haben unsere Frauen Knödel und Salate als Beilage mitgebracht. Ein wahres Festmahl also!

 

 


Aber wenn schon fürstlich gegessen wird, dann darf natürlich auch ein Nachtisch nicht fehlen! Roland buk z.B. einen .45er Käsekuchen speziell für die GK-Schützen. Der durfte sogar ohne Gehörschutz verspeist werden.

Ein rundum gelungenes Fest also und nochmals vielen Dank an unseren Frank!

 

Nach oben



Harburg

9. Juli 2022

Die Harburger Schützen feierten ihr 350-jähriges Gründungsjubiläum und verbanden dies mit dem 14. Schwäbischen Böllertreffen. Neben dem großen Festumzug am Sonntag fand auch ein Umzug der Böllerschützen am Samstag zum Schießplatz statt.

 

Manche machten es sich ganz bequem und zogen ihre Böller mit einem Wagen - wir schleppten sie auf der Schulter.

Es war ein wunderschöner Tag und da kam so mancher ins Schwitzen. Es ging aber auch ganz schön bergauf.

 

Hoch über Harburg durften wir dann unsere Geräte krachen lassen.

4 Reihen mit bestimmt je 80 Schützen machten schon Eindruck. Besonders ganz oben war das Kommando nicht so gut zu hören und so passierte schon mal ein Schnitzer. Aber das macht nix - es hat trotzdem Spaß gemacht

 

 

Und so trafen wir uns dann alle im Schützenzelt und ließen das Erlebte Revue passieren.

Natürlich trafen wir auch unsere Freunde aus Fischen wieder und das ist immer etwas Schönes. Schließlich verbindet uns mit den Fischingern eine jahrzehntelange Freundschaft.

Wir ließen den Tag bei einem Bier/Radler/Limo und einer Brotzeit ausklingen und fuhren dann zufrieden heim.

Nach oben


 
Obergriesbach
25.Juni 2022

Und es geht wieder los!

Nach einer langen Coronapause können wir wieder durchstarten.

Und es war wieder schön. Bei herrlichem Wetter durften wir es richtig krachen lassen.

Vielen Dank an unsere Freunde aus Obergriesbach für die tolle Organisation.

Im internen Bereich sind noch ein paar Bilder zu finden!

Nach oben


 
Bayerische Meisterschaft

Corona haben wir zwar noch nicht überwunden, aber immerhin können wir wieder schießen und auch Wettkämpfe und Meisterschaften finden wieder statt.

Wir sind stolz auf unsere Kameradin und Kameraden, die sich für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert haben. Folgende Schützin und Schützen treten heuer auf der Olympia-Schießanlage in Hochbrück an:

Popov Eleonora, Luftpistole, Junioren II

Petereit, André, Luftpistole, Standard, Körperb. SH1/AB1 m. oHM
Petereit, André, Luftpistole,
Körperb. SH1/AB1 m. oHM

Otter, Fabian, Schnellfeuerpistole, Herren I
Otter, Fabian, KK Sport-Pistole, Herren I
Otter, Fabian, Standardpistole, Gemischt I

Demharter, Stephan, KK Sport-Pistole, Herren I

Jantz, Stephan, KK Sport-Pistole, Herren I

Gut Schuss und viel Glück!

Nach oben



Osterfeier
am 15. Mai 2022

Unsere coronabedingt ausgefallene Weihnachtsfeier wollten wir nachholen. Sie wurde kurzerhand zur Osterfeier umdeklariert.

Natürlich ist das kein Ersatz für eine Weihnachtsfeier, aber wir mussten ja auch die Preise aus dem Weihnachtsschießen verteilen und die Könige proklamieren. Urkunden aus Gau- und Vereinsschießen haben sich angesammelt und verschiedene Ehrungen standen an.

Allerdings ist der Mai keine gute Zeit für eine Vereinsfeier-zumindest dann nicht, wenn sie im Saale stattfindet. Außerdem war an diesem Tag auch noch ein super Wetter und so kamen leider nur wenige zu unserer Feier.

Nicht einmal alle Preise aus dem Weihnachtsschießen wurden abgeholt und stehen jetzt in der Waffenkammer zur Abholung rum. Gerne hätten wir sie persönlich übergeben.

Aber die, die da waren, hatten dafür eine bessere Auswahl an unserem Gabentisch. Und auch unsere Könige für dieses Jahr konnten wir proklamieren.

vlnr.: Michael Albrecht KK Gewehr, Michael Holzmeister Luftgewehr, Franz Schweiger KK Pistole, Bernhard Horlacher GK Pistole, Sportleiter Manfred Aust

Und hier sind die Gewinner aus dem Weihnachtsschießen:

Sportpistole und Revolver KK

Sportpistole und Revolver GK

Gewehr KK

Luftgewehr / Luftpistole

Luftgewehr
Jugend

  1. Jantz  Stephan
  2. Heilmann Bernhard
  3. Thurner Andreas
  1. Schweiger Franz
  2. Jantz     Stephan
  3. Demharter Stephan
  1. Holzmeister Michael
  2. Albrecht Michael
  3. Prinz-Zwick Heinrich
  1. Holzmeister Michael
  2. Rampp     Heribert
  3. Aust       Manfred
  1. Mayer         Laura
  2. Salinovic       Fillip
  3. Schelestenko Nikita

Nicht zuletzt, aber ganz besonders wichtig, sind auch die Ehrungen für langjährige Mitglieder und solche, die sich um den Verein bzw. unsere Abteilung verdient gemacht haben!

Mit dem BSSB Ehrenzeichen wurden ausgezeichnet:

10 Jahre Mitgliedschaft

  • Zhao Bin
  • Kreider Oleg
  • Metzger Hans
  • Martin Ernst
  • Pecher Dieter
  • Aust Manfred
  • Albrecht Michael

25 Jahre Mitgliedschaft

  • Gruber Peter
  • Wiedenmayer Gerald
  • Esterhammer Rudolf
  • Spanner Andreas

40 Jahre Mitgliedschaft

  • Dallhammer Peter
  • Zimmermann Werner

Besonders geehrt wurden:

Köhler Uwe
für seine Spende und seinen Arbeitseinsatz bei der Umrüstung der Beleuchtung im 25m Stand.

Gruber Peter,
der den Verein ständig mit Material- und Geräteeinsatzspenden unterstützt.

Prinz-Zwick Heinrich
der das Material der Schützenabteilung immer in einem tadellosen Zustand hält.

Winter Karin
für ihre umfangreiche Jugendarbeit.

Aust Manfred
der auch in der außergewöhnlich schwierigen Pandemiezeit dafür sorgte, dass die Mitglieder der Schützenabteilung bestmöglich ihr Training aufrecht erhalten konnten.

Rampp Heribert
für seinen unermüdlichen Einsatz als Schießleiter und -aufsicht auf dem Bogenplatz und natürlich auch für seine kluge Tätigkeit als Kassenwart der Schützenabteilung.

Müller Wolfgang
für seine Organisationstätigkeit, insbesondere während der Pandemie und Beschränkungszeit, Organisation der Aufsichten und der Arbeitseinsätze.


Für unsere Mitglieder gibt es noch einige Bilder im Internen Bereich!

Nach oben


 

Osterschießen
am 8. April

nachdem unsere Versammlung relativ kurz war, veranstalteten wir anschließend ein Osterschießen.

Vorbereitet und ausgerichtet haben dieses Preisschießen wieder unsere Karin, Claudia, Gudrun und auch der Peter hat ein paar Eier ausgeblasen. smile
Sie haben sich wieder große Arbeit gemacht, Brötchen belegt und die Tische mit Süßigkeiten und bunten Eiern geschmückt.

Geschossen wurde wieder mit Luftgewehr und Luftpistole. Es galt, mit möglichst wenig Schüssen zwei auf Drähte gesteckte (ausgeblasene) Eier abzuschießen. Es hört sich einfacher an als es ist. So manches Mal splitterte das Ei und ein "Krümel" blieb hängen. Den dann zu zerlegen dauerte manchmal lange.


Wir hatten alle großen Spaß, nicht nur die drei Gewinner: Claudia, Heinrich und Wolfgang.
 
 
Vielen Dank an die Organisatoren!
 

Nach oben



Jahreshauptversammlung

am 08.04.2022

Endlich wieder zur regulären Jahreszeit konnten wir dieses Jahr unsere Jahreshauptversammlung abhalten. Das war ja 2 Jahre lang wegen Corona nicht möglich.

Es waren auch wieder Wahlen nötig. Nachdem im letzten Jahr die Wahl nachgeholt wurde, wurde jetzt also 2 mal hintereinander gewählt. Allerdings war das Ergebnis nicht umwerfend. Die "alte" Vorstandschaft wurde wiedergewählt und so ging die Versammlung schnell und unproblematisch über die Bühne.

Es spricht für uns, dass wir wenig Probleme haben und diese werden meistens unterjährig gelöst. Das klappt fast immer.

So war die Versammlung schon nach einer 3/4 Stunde beendet und wir konnten zum gemütlichen Teil übergehen.

Nach oben



Gaumeisterschaft 2022

Auch in diesem Jahr wurden wieder einige Gaumeisterschaftsdisziplinen auf unserem Stand ausgerichtet.

Hier ein paar Bilder vom Schießen mit dem KK-Gewehr:

Es wurden die Disziplinen KK Stehend aufgelegt, Stehend freihändig, Liegend und der Dreistellungskampf Kniend, Liegend, Stehend ausgetragen.

 

Und hier ein schönes Beispiel für unsere Sportgeräte.

 

 

 

 

Nach oben



Neustart nach coronabedingter Pause

Nachdem wir wegen Corona unseren Schießstand schließen mussten, wurde das Weihnachtsschießen unterbrochen und die Weihnachtsfeier abgesagt.

Erst am 14. Januar 2022 konnten wir unseren Stand wieder öffnen - aber mit Auflagen. Es durfte nur mit 2Gplus am Training teilgenommen werden. Auch unser Aufsichtspersonal war nicht komplett verfügbar, sodass wir mit einem "Notbetrieb" starten mussten: 1 Trainigsabend pro Woche und abwechselnd Dienstag und Freitag.

Gott sei Dank wurden die Corona-Regeln gegen Ende Februar gelockert und wir konnten ab März wieder mit 3G-Regel schießen. Schon eine Erleichterung, wobei wir immer noch weit weg vom Normalzustand sind.  Wir hoffen, es wird bald noch freier.

Nach oben